AMTF Buchvertrieb Deutschland      Zum Online-Shop

Band 13: Leben, „Tod“, Wiedergeburt

Was geschieht nach dem „Tod“? Erschaffung des physischen Körpers. Hilfe/Auswahl zur Wiederverkörperung/Inkarnation.
Wichtigkeit Geburtstag. Hohes Alter in vollkommener Gesundheit. 272 Seiten.

Brutto-Verkaufspreis: 17,00 €

Leben- „Tod" und Wiedergeburt

Widmung

Dieses Buch ist der Geliebten Mutter Maria, Mutter von Jesus, gewidmet. Es ist eine Anerkennung ihres unermüdlichen Dienstes in der Unterstützung der heutigen Menschheit und ihrer Anweisungen an Lichtschüler, wie sie effektiver mit den Aufgestiegenen Wesen zusammenarbeiten können, um Kinder, vollkommen in Geist und Körper, auf diese Welt zu bringen.

Leseprobe © AMTF

Das Leben des Menschen ist unzerstörbar! Der so genannte Tod ist nur die Trennung der Leben gebenden Silberschnur von der ICH BIN Gegenwart. Sie hinterlässt den physischen Körper inaktiv. Das wahre Selbst wird aus seiner Hülle entlassen und tritt befreit in die inneren Bereiche ein – Reiche der Schönheit, Harmonie und des Friedens. Der Mensch geht aus dem physischen Reich des Ausdrucks in größere Freiheit über…

Der so genannte Tod ist nur eine Gelegenheit, sich auszuruhen und sich wieder in Einklang zu bringen. Das ist nötig, um den Menschen von der Verwirrung und der Zwietracht der Erde zu befreien, Licht und Kraft aufzutanken, damit er die Arbeit auf der physischen Ebene wieder aufnehmen kann...

 Die Erschaffung des Ätherischen Entwurfs

 Bevor irgendeine physische Form zur Manifestation gelangen kann, muss vorher immer ein ätherischer Entwurf vorhanden sein, eine so genannte Blaupause, um den Körper in der äußeren Welt zu formen………

Die Aufgabe des Tempels des Heiligen Herzens

 Jedes Jahr im Mai versammeln sich die durch den Karmischen Rat für eine Wiederverkörperung ausgewählten Lebensströme im Tempel des Heiligen Herzens. Die Leiterin dieses Tempels ist die geliebte Mutter Maria. Hier wird das ätherische Muster für den hereinkommenden Le­bensstrom entworfen, und alle erfahren die Wohltat einer wunderschönen Zeremonie der Segnung und Weihung….

 

Die Zeremonie

Nun möchte ich dem Leser die im Mai 1954 stattgefundene Zeremonie im Tempel des Heiligen Herzens beschreiben.

300 Millionen Lebensströme hatten sich vor Mutter Maria und dem Erzengel Raphael für diese Zeremonie versammelt……

 

Aktivität im Tempel des Heiligen Herzens

Nach der Weihungs-Zeremonie im Tempel des Heiligen Herzens, verbindet sich das Körperelementarwesen mit seinem jeweiligen Lebensstrom. Vorher hatte es eine Zeit der Ruhe in seinem eigenen Reich verbracht.

Am 19. April, 1958 beschrieb die geliebte Kwan Yin den Lichtschülern die Elementarsubstanz, mit der die Formenerbauer und das Körperelementarwesen arbeiten müssen, wie folgt:…….

Die Erschaffung des physichen Körpers

Wie schon erwähnt, nimmt Mutter Maria in Zusammenarbeit mit den Formenerbauern den besten Teil der Elementarsubstanz, das ein Individuum zur Verfügung hat, und sie gestaltet die ätherische Substanz, die später das physische Herz bildet...

Die Erschaffung des Herzens ist der wichtigste Punkt in der Erschaffung des physischen Körpers…..

 Letzte Vorbereitung für die Verkörperung

Kurz vor der Wiederverkörperung werden die Bänder des Vergessens um das Individuum gelegt, dann folgt der Kuss eines Meisters auf die Stirn und der Lebensstrom vergisst alles, um später in der physischen Welt wieder zu erwachen. Würden die Bänder des Vergessens nicht angelegt, könnten die ätherischen Erinnerungen aufgewühlt werden und das Bewusstsein könnte auf frühere disharmonische Einzelheiten konzentriert bleiben. Das könnte Schuldgefühle, Widerstände und Hass in den Vordergrund stellen. Bis das gesamte Karma umgewandelt ist, könnte der Druck der Erinnerung zuviel sein.

 Anrufungen der Lichtschüler sind äusserst hilfreich

Der geliebte Aufgestiegene Meister Jesus sagte am 15. Mai 1958 dazu:

„Viele Lichtschüler haben nach dem von Kwan Yin vermittelten Gesetz gehandelt und machten Anrufungen für die Auflösung des Karmas der hereinkommenden Kinder. Das half außerordentlich viel. Es wird immer helfen, wenn ihr die Anrufungen einsetzt. Jedem Kind, das noch geboren wird, wird Hilfe gegeben, sogar während der Schwangerschaft.

ANRUFUNGEN KÖNNEN DURCHGEFÜHRT WERDEN, UM DAS KARMA DES KINDES, WIE AUCH DAS DER ELTERN ABZUSCHWÄCHEN UND UMZUWANDELN.”

Erzengel Zadkiel sagte am 28. September 1957: 

„Besonders seit 1954 haben die Engel der Gnade und des Mitgefühls, wann auch immer und wo auch immer, die hereinkommenden Lebensströme begleitet, auch an Orten, die nicht sonderlich rein waren. Sie versuchten, das Heim und seine Atmosphäre (wie auch die Eltern, so gut sie es konnten) für das Kommen des Babys vorzubereiten. Nach der Geburt dürfen die Engel manchmal noch eine Zeit bei dem Baby bleiben. Wenn dem Kind jedoch von den Eltern erzählt wird, ,es gäbe keine Engel’ und sich ,ein Schild der Zurückweisung’ in den Gedanken und Gefühlen um das Kind herum aufbaut, müssen die Engel zurückgezogen werden und in ihre inneren Ebenen zurückkehren.”

Vergebung

Man kann bereits sehen, dass wir während der vielen hunderten von Verkörperungen in der Vergangenheit viel Energie missqualifiziert haben. Allein die Tatsache, dass wir heute auf der Welt sind, zeigt bereits, dass wir über 50 % der uns jemals zugestandenen Energie destruktiv gebraucht haben. Durch die göttliche Gnade gibt es nun für uns ein Werkzeug, das wir hervorrufen können, um unsere durch falsches Handeln hervorgerufene karmische Schuld zu verringern. Dieses Werkzeug wird als das „Gesetz der Vergebung“ bezeichnet und es sollte immer vor dem Einsatz der Violetten Flamme genutzt werden. …….

Inhaltsverzeichnis Band 13: Leben- „Tod“ und Wiedergeburt

Kapitel 1: Grundlegende Begriffe der Lehren der Aufgestiegenen Meister
 

Antwort auf häufig gestellte Fragen
Die Aufgestiegenen Meister und die Große Weiße Bruderschaft
Die ersten zwei New Age Dispensationen
Die Lehren der Bridge to Freedom
Die Ascended Master Teaching Foundation
Die Aufgabengebiete der Geistigen Hierarchie
Gott
Der Karmische Rat
Die Sieben Chohans
Die Engelwesen
Das Elementarreich
Die Sieben Elohim
Das Karma-Gesetz
Das Karma der Unterlassung
Die Ablösung des Karmas


Kapitel 2: Leben, „Tod“ und Wiedergeburt

Der Mensch, ein Mitschöpfer Gottes
Der Mensch im Garten Eden
Individuelle Verkörperung
Der Sündenfall des Menschen
Die Nachzügler
Wirkung auf den individuellen Menschen
Leben, „Tod“ und Wiedergeburt
Vorbereitung auf das Urteil des Karmischen Rates
Entscheidung vor dem Karmischen Rat
Anweisung durch den Karmischen Rat
Die Auswahl zur Wiederverkörperung
Zuteilung des Karmas
Auswahl und Treffen mit den Eltern
Erschaffung des ätherischen Entwurfs
Die Aufgabe des Tempels des Heiligen Herzens
Die Erschaffung des physischen Körpers
Letzte Vorbereitung auf die Verkörperung
Schwangerschaft
Unverheiratete Mütter
Anrufungen der Lichtschüler sind hilfreich
Geburt
Irdisches Erscheinungsbild der Kinder
Unerwünschte Kinder
Zusammenfassung


Kapitel 3: Kinder und das Familienleben

Die makellose Vorstellung
Die Wichtigkeit eures Geburtstages
Das Heim als Tempel des Familienverbandes
Zusammenarbeit als Team
Das Gesetz der Harmonie
Mutter Maria als Friedensstifterin
Wie ihr geliebt werdet
Dankbarkeit
Vergebung
Die Pflicht des Lichtschülers gegenüber Gott und der Familie
Die Weihnachtsfeier (Christmesse)
Bereitstellung von Heimen für fortgeschrittene Lebensströme


Kapitel 4: Werdet schöner, je älter ihr werdet
 

Wie ihr schöner werden könnt
Alter und Abbau sind nicht natürlich
Werdet schöner, je älter ihr werdet
Wie ihr Licht in euren Körper ziehen könnt
Wie ihr ewige Jugend erringt
Eure Gott-Gegenwart, die Quelle der Jugend
Die wiederherstellende Kraft der Auferstehungsflamme


Kapitel 5: Die Philadelphia Gruppe der „Bridge to Freedom, USA (Brücke zur Freiheit)“
 

Der Hintergrund der Gruppe
Bericht über die Gruppe
Gesänge


Kapitel 6 : Vorschlag für einen Handlungsplan

Erreichen unseres Zieles
Die Zeitlosigkeit der Aufgestiegenen Meisterlehren
Die Aufgestiegenen Meister erbitten unsere Hilfe
Die Beziehung zwischen den Aufgestiegenen Wesen und den Lichtschülern
Gruppenarbeit
Reinigung unserer niedern Körper
Der feste Entschluss das Ziel zu erreichen
Die Illustration der ICH BIN Gegenwart
Kraftfelder und Symbole für Kraftfelder
Gedanken sind Dinge
Das Auflösen unseres Karmas
Die große Bedeutung der Anrufungen
Anwendung des Plans
Anrufungen und Lieder

Band 13 "Leben, "Tod" und Wiedergeburt" 272 Seiten