AMTF Buchvertrieb Deutschland      Zum Online-Shop

Band 5: Enthüllte Geheimnisse

Berichte von Godfré Ray King (Mr. Ballard) von seinen Begegnungen mit dem Aufgestiegenen Meister St. Germain im Herbst 1930 auf dem Berg Mount Shasta, USA. Ungekürzte Auflage des historischen Buches welches das Neue Zeitalter ankündigt. 176 Seiten

Brutto-Verkaufspreis: 15,00 €

"Enthüllte Geheimnisse"
Godfre Ray King

ANERKENNUNG

Leseprobe © AMTF

 Die großen Aufgestiegenen Meister, welche das im Herzen der Menschheit wohnende Licht behüten, leiten und ausdehnen, haben die Entscheidung getroffen, dass die Zeit gekommen ist, dass die große, einst im Fernen Osten verhüllte Weisheit nun auch in Nordamerika und Europa hervorkommen soll.

Der Aufgestiegene Meister Saint Germain ist einer der bekanntesten und kraftvollsten Boten der aus Aufgestiegenen Meistern bestehenden Hierarchie der Erde.

Es war er, der vormals im Französischen Hof, zur Zeit vor und während der Französischen Revolution wirkte und dessen Rat, falls befolgt, großes Leiden hätte verhindern können. Zu jener Zeit war er wegen seiner ungewöhnlichen Talente als der “Wundermann von Europa” bekannt.

Es wird eine lange Zeit dauern, ehe die Menschheit Saint Germain’s Beitrag zu ihrem Allgemein-Fortschritt voll anerkennen wird. Ein Gefühl enger Verbindung und Liebe zu ihm wird im Leben des Lesers zu einer lebendigen, fühlbaren Kraft.

Die Ausstrahlung dieses Buches ist solcher Art, dass nur ein Aufgestiegener Meister ihr Urheber sein kann. Hier ist es der große geliebte „Überbringer des Lichts”: Saint Germain.

Godfre Ray King

VORWORT ZUR ENGLISCHEN AUFLAGE

Durch Saint Germain´s Beistand hatte ich das Vorrecht, all das erleben zu dürfen, was in der Reihe dieser Bücher berichtet wird; und die Erlaubnis wurde erteilt, dieses neue Wissen in dieser Form der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Niemand, der nicht auch ähnliche Hilfe erfahren hat, kann ermessen, wie groß und ewig meine Liebe und Dankbarkeit ist für ihn, wie für jene anderen Aufgestiegenen Meister, die ich kennen lernen durfte………..

Die eigene innere Reinheit und Kraft und das eigene Vollbringen können allein die Wege in solches Geschehen öffnen, aus dem eine Verbindung mit den Aufgestiegenen Meistern erwächst. Erreicht ein Einzelwesen durch bewusste Selbstberichtigung seiner Schwächen einen gewissen Punkt, so kann nichts im Weltall es von diesen Meistern fernhalten….

Ich, der ich dieses alles erleben durfte, hielt unerschütterlich in meinem Inneren ein großes allbeherrschendes Verlangen fest, untrüglich die Wahrheit des Lebens zu sehen, zu hören und zu erfahren. So wurde ich Schritt für Schritt dahin geführt, die Mächtige „Gegenwart Gottes“ innerhalb meines eigenen Wesens zu erkennen und aufzunehmen, das „Licht, das jedem Menschen, der in diese Welt kommt, leuchtet“, den „Christus“. Mir wurde ein Weg offenbart zur Berührung mit diesem „Lichte“ und seiner Allwissenden All-Gegenwart und Unfehlbaren Wirksamkeit. In diesen Seiten gebe ich ihn auch dem Leser zur Kenntnis….

„Wahrheit ist seltsamer als Dichtung“; dieses Wort gilt für dieses Buch. Es liegt im freien Ermessen des Lesers, die dargebotene Wahrheit anzunehmen oder abzulehnen. Doch die Aufgestiegenen Meister, die mir geholfen haben, sagen oft:

„Je mehr Menschen unsere „Gegenwart“ anzunehmen vermögen, desto weiter öffnen sie sich für uns die Tore, immer mächtiger helfen zu können.“

Ich betone, dass alle diese Geschehnisse so wirklich und wahr sind, wie das Dasein der Menschen heute auf dieser Erde. Alles ereignete sich während der Monate August, September und Oktober des Jahres 1930 am Mount Shasta, California, USA
Godfre Ray King

"Enthüllte Geheimnisse"
St. Germain sagt:

„Die Zeit ist nun gekommen, da viele Menschen zu erwachen beginnen; sie müssen nun auf irgendeine Art erfahren können, dass sie immer wieder gelebt haben, hunderte, bisweilen Tausende von Leben und jedesmal in einem neuen physischen Körper.

„Das Gesetz der Wiederverkörperung ermöglicht lebendiges menschliches Wachstum und bietet dem Einzelwesen Gelegenheit, sein Gleichgewicht wiederherzustellen in Verhältnissen, die es bewusst hat in Unordnung fallen lassen. Es ist nur eine Auswirkung des Gesetzes des Wiedergutmachens, von Ursache und Wirkung; es kann auch als Vorgang selbsttätigen Ausgleichs, der alle Kräfte überall im Weltall regiert, bezeichnet werden.

„Das richtige Verständnis dieses Gesetzes erklärt den tieferen Sinn vieler menschlicher Erfahrungen, die sonst als gänzlich ungerecht empfunden werden müssten. Es bietet die einzige logische Erklärung für die endlosen Verwicklungen und Erfahrungen menschlicher Schöpfung und offenbart die Tätigkeit und das Gesetz, auf denen alle Gestaltung (Manifestation) beruht. Es vermittelt uns das sichere Wissen, dass es nichts Zufälliges geben kann. Alles steht unter deutlichem, genauem und vollkommenem Gesetz. Jede Erfahrung des Bewusstseins hat ihre frühere Ursache, und alles wird im gleichen Augenblick zur Ursache einer künftigen Wirkung.

„Hat ein Mann einer Frau in einem Leben Schaden zugefügt, so wird er sicher in weiblicher Gestalt wiederverkörpert werden und gleiche Erfahrungen erleiden, bis er selber erlebt und erkennt, was er dem anderen Wesen an Leid angetan hat. Ebenso ergeht es einer Frau, die einen Mann schädigt oder ungerecht behandelt. Dies ist der einzige Weg, durch den man gezwungen wird oder vielmehr, durch den man sich selber zwingt, Ursache und Wirkung alles dessen, was man selber in der Welt erzeugt, auch selber zu erfahren. Der Einzelne kann in seiner eigenen Welt erschaffen und erfahren, was ihm beliebt. Entscheidet er sich jedoch dazu, Dinge zu tun, die andere Wesen schädigen und verwirren, so zwingt er sich selber ähnliche Bedingungen zu erleiden, bis er die Wirkung seiner eigenen Schöpfung auf das übrige Leben des Weltalls verstehen lernt“.

Hinweis:
Dieses Buch wurde aus dem englischen Original übersetzt und enthält die reine Original-Lehre.

Bitte Vorsicht bei den in Umlauf befindlichen Raubkopien! Offiziell eingetragenes Copyright Ascended Master Teaching Foundation, Mount Shasta

Enthüllte Geheimnisse Eintragung Copyright Office Washington 1-881-607 Registration Date Aug 4 1986 TX und 1997.

128 Seiten