AMTF Buchvertrieb Deutschland      Zum Online-Shop

Band 9: Die Meister der Weisheit sprechen Teil 2

Wertvolle Durchsagen zu den 7 Strahlen vom Bridge to Freedom Journal und Privat Bulletin Thomas Printz (El Morya) 1952-1961 nach Themen geordnet. Enthält großes Wissen. Teil 2, 384 Seiten

Brutto-Verkaufspreis: 21,00 €

„Die Meister der Weisheit sprechen“
Teil 2 Band 9

Besonders wertvolle Durchsagen der Aufgestiegenen Meister

Ursache von Krankheiten
vom Maha Chohan

Leseproben © AMTF "Die Meister der Weisheit sprechen" Teil 2

Krankheit des Bewusstseins ist das Problem, mit dem sich die Geistige Hierarchie der Menschheit zu befassen hat. Die Krankheit des Bewusstseins ist eine Ansammlung unvollkommener Schöpfungen des Fühlens und Denkens und bildet das Hindernis zwischen dem Göttlichen Licht in der vollen Aktion der Gegenwart und dem äußeren Selbst…………

Ihr wisst, dass Krankheit missklingende Schwingung ist, sei es physische, gefühls- oder gedankenmäßige oder moralische Krankheit. Eure Schwingung hat ihre Ursache für gewöhnlich im Gefühlskörper. Dort liegt der Grundkeim, aus dem die Wirkungen in den physischen Körper übergehen, Zumindest jedenfalls in einem der inneren Körper.

Es handelt sich da um ein Jahrtausende altes Denk-, Fühl- oder Äthermuster, das, wie gesagt, sehr oft seinen Urspruch in einem Keim aus unvollkommener Schwingung hat. So eine Einprägung sendet lange Schwingungswellen aus, und wie Radioaktivität durch Radium (oder Lichtwirkung durch LICHT) auf den physischen Körper wirkt, so verankern sich solche inneren Strahlungen im physischen Körper als bestimme unvollkommene Zustände. Das Heilmittel für alle Krankheiten ist also……….

Die Physische Erscheinungswelt
Aufgestiegener Meister EL Morya

Die physische Erscheinungswelt und alles Manifestierte ist nur verdichtetes Bewusstsein. Das versteht sich von selbst und wurde euch schon im einzelnen von den Meistern der Weisheit erklärt. Auch eure Körper und eure täglichen Lebenserfahrungen sind nur verdichtetes Bewusstsein eures oder eines anderen Lebensstromes.

Euer Bewusstsein ist während vieler Verkörperungen aufgebaut worden. Gedanken- und Gefühlsmuster wurden errichtet, von denen euer äußeres Bewusstsein sehr viele gar nicht kennt. Diese Gedanken- und Gefühlsmuster sind beständig sich bewegende Energieströme. Sie gleichen Fluss- oder Strombetten.

Diese bewussten oder unbewussten Gedanken- und Gefühlsmuster stellen das innere Bewusstsein eines Lebensstromes dar. Sie bilden die Natur des persönlichen Selbstes und verursachen durch die Natur ihres Wesens die äußeren Erfahrungen.

Wir wiederholen also: Alles, was im Bewusstsein ist, sei es bekannt oder unbekannt, wird verdichtet als die Erfahrung des Lebensstromes.

Die Gedanken- und Gefühlsmuster, die das innere Bewusstsein von einer Verkörperung zur anderen bilden, bleiben also. Sie bringen die äußere Erfahrung, die der Lebensstrom durchmachen muss.

Die Geistige Hierarchie und alle großen Wesen, die unmittelbar mit der Entwicklung der Menschheit verbunden sind, befassen sich nur mit dem Bewusstsein in dem Wissen, dass den Ursachen immer die Wirkungen folgen.

Aufrechterhalten von Göttlicher Vollkommenheit
Aufgestiegener Meister EL Morya

Wir alle auf dem Ersten Strahl repräsentieren den Willen Gottes, der für jeden GUT ist. Unser Bestreben und unsere Tätigkeit ist, dieses Fühlen im Gefühlskörper der Schüler zu verankern, zumal bei euch Presse, Fernsehen, Radio und alle anderen Ausdrucksmittel der äußeren Welt Missklang und Unglück berichten und dadurch weiter manifestieren. Dies wird dann vom äußeren Bewusstsein und von den Sinnen aufgenommen und verwendet, wie auch die Schüler, häufiger als ich möchte….

Zum Zweiten Strahl
vom Aufgestiegenen Meister Kuthumi

Der Strahl der Weisheit, von dem ich nur eine Facette bin, interessiert sich wenig für die Welt des Menschen, er interessiert sich nicht für das irdische Wissen, für die Anhäufungen intellektueller Tatsachen. Er interessiert sich auch nicht für Denkgenies.

Die echte Weisheit kommt erst, wenn man sich der Sonne im eigenen Innern gegenüberstellt und das bewusste Gewahrwerden hervorzieht, dass alle Wirklichkeit und Wahrheit, alle Schönheit und alles Verstehen nur innerhalb der Flamme im eigenen Herzen gefunden werden kann. Nur wenn man in demütig schweigender Verehrung auf die Stimme der Stille horcht, ohne gedachte Pläne oder gefühlte Beschränkungen, wird man mit Weisheit beschenkt. Je weiser man wird, umso mehr schweigt man, umso friedvoller wird die Gefühlswelt und umso weniger denkt man mit dem Gehirn.

Die Heutige Planetarische Krise
Aufgestiegene Meisterin Kwan Yin, die Göttin der Gnade

Oh, ihr Geliebten, wir leben in den Tagen der planetarischen Veränderungen, der Weiterentwicklung der ganzen Erde mit allem, was auf ihr ist, auch der gefangenen Engel und der kleinen Elementarwesen, die in euren Körpern euch Leben um Leben dienten und sie die Organe formten, die euer physischer Körper braucht. In diesen Tagen sind wir abhängig von jenen Schülern, die sich der Macht dieses herrlichen Schweigens gewiss sind und ein Schutz für den Schüler.

Dann kann er Gottes Weisungen und Aktivitäten empfangen, die durch ihn in eine ganze Stadt fließen. Ja, für einen ganzen Erdteil genügte einer, um die Elemente der Luft, des Wassers, der Erde und des Feuers zu beherrschen und so die Menschheit vor Chaos und einem Kataklysmus zu bewahren, die nicht zu sein brauchen, wenn unaufgestiegenen Schüler unsere Worte in ihrem Herzen aufnehmen!

Der geliebte Erzengel Michael

Geliebte, vielleicht wisst ihr folgendes nicht: Als unser geliebter Sanat Kumara zuerst auf diese Erde kam - zu der Zeit, als die Erdachse sich bis fast 45 Grad geneigt hatte und jede noch weitere Neigung total verheerungsvoll für diesen Planeten und seine Evolutionen gewesen wäre, da gab das Naturreich bekannt, es wolle die Gaben nicht länger einer Menschheit geben, die so angefüllt sei mit Missklang und Missachtung dieser Dienste, der Ernten des Naturreiches.

Glaubt ihr, das wäre keine dunkle Stunde in der Geschichte der Erde gewesen? Denkt nur mal, was hier los wäre, wenn für nur ein Jahr das Naturreich sich weigerte, die eigene Substanz weiterzugeben, die das Leben eurer Körper aufrecht erhält (schon allein essen und trinken?)

Und doch wurde das Unglück verhindert durch die gewaltige Freilassung aus Sanat Kumaras göttlicher Liebe, jener Liebe, welche die bewegende Kraft im ganzen Universum ist. Durch die Ankunft seiner eigenen Gegenwart und der Gegenwarten der drei Kumaras, die mit ihm kamen (auch durch die liebende Hilfe jener 900 Lebensströme, die freiwillig der Ankunft Sanat Kumaras vorausgingen und Shamballa als das Heim für ihn hier bereiteten) - war das benötigte Gleichgewicht und der Friede für das Naturreich und für jedes Elementarwesen darin wieder gegeben.

Da sagte das Naturreich: "Gut, wenn jene großen Wesen gewillt sind, die Venus zu verlassen, um auf diesem "dunklen Stern" zu dienen, wenn Polaris und Magnus gewillt sind, die Erdachse davor zu bewahren, sich weiter zu neigen, wenn die großen Sonnen-Herren und auch das Kosmische Gesetz gewillt sind, der Erde eine weitere Gelegenheit zu geben, erhalten zu bleiben als ein zukünftiges Juwel im großen solaren Schmuckstück, dann werden wir fortfahren, die Substanz für die Menschen zu liefern." - Und das war vor Millionen von Jahren.

DAS AUFRICHTEN DER ERDACHSE
Die geliebte Kwan Yin, die Göttin der Gnade spricht

Geliebte, die Achse der Erde ändert sich, sie wird aufgerichtet. Wenn die großen Kosmischen Wesen Polaris und Magnus diese Aufgabe vollendet haben, wird sehr viel Niedergeschlagenheit euren müden Körper weggenommen sein, wird es euch sehr viel leichter fallen, ……..

HOFFNUNG IST DIE AUFERSTEHUNGSKRAFT
Die geliebte Aufgestiegene Meisterin Lady Hope

Geliebte Freunde, wenn ihr den Unbefleckten Plan aufrecht halten wollt, von dem der gesegnete Gabriel sprach, braucht ihr als unaufgestiegene Lebensströme eine gewaltige Spannkraft. Sie ist aber in der Hoffnungs-Flamme zu finden, die in der Gefühls-, Gedanken-, Äther- und physischen Welt aufrecht zu halten ich meine Freude habe.

Ohne Hoffnung könnte kein Mensch sein Ziel erreichen, kein Mensch und kein Kind mit seinem aufbauenden Bemühen ausdauern.

Gabriel und ich gehören zum Frühling - Gabriel durch die Auferstehungsflamme, die er mit dem herrlichen Wesen Virgo und Amaryllis verbindet, so dass die schönen Blüten aus der Erde sprießen und die Auferstehungskraft im Naturreich bezeugen.

Ich wiederum gebe den Blumen den Duft, der die Hoffnung ist. Wenn ein schlafender Same, eine schlafende Blumenzwiebel im Winter unter Schnee und Eis in der Erde liegt, können sie doch zur Auferstehung angeregt werden. Dann lassen sie ihre Triebe durch den Boden dringen und strömen bald mit ihrer Blüte den Duft aus. Das sollte für alle Menschen eine große Hoffnung und ein großes Beispiel sein, dass auch sie das können, wozu eine Blumenzwiebel imstande ist - das Verwirklichen ihres Unbefleckten Planes.

Wenn die Auferstehungs-Flamme des Frühlings durch die Erde wogt, wenn ihr die blühenden Bäume, Sträucher und Blumen seht, die nur die Kraft der Auferstehungs-Flamme benutzt haben, dann fühlt bitte die Strömungen der Hoffnung in euch leben! Denn ihr wisst, dass in eurem Herzen ein Göttlicher Plan darauf wartet, hervorzuspringen, um sich im Äußeren zu verwirklichen. Er wird aus jedem von euch einen Christus machen, einen viel machtvolleren Kern als den kleinen Kern im Muster, eines Veilchens!

Mitten in eurem Herzen hat der große geduldige Gott in Verkörperung um Verkörperung euren himmlischen Unbefleckten Plan von sich selbst gelegt - Frühling um Frühling, jahrein, jahraus, Verkörperung um Verkörperung - und wo ist eure Blume, euer Christusduft?

Abermals sage ich, es genügt nicht, dass Jesus sein Grab sprengte, seine verletzte Form wiederbelebte und sich wieder hinstellte als ein aufer­standenes, leuchtendes Wesen, wo doch 10 Milliarden Lebensströme der Erdentwicklung immer wieder und wieder darauf warten, dass ein anderer die Christus-Natur offenbare.

Inhaltsverzeichnis
„Die Meister der Weisheit sprechen“ 2. Teil:

Sonderbotschaften zu den 7 Strahlen
Der Lichtschutzmantel- von El Morya
Aufrechterhalten von Göttlicher Vollkommenheit- von El Morya und Jesus
Beherrscht Gedanken und Gefühle- von Maha Chohan
Beschreibung des Ersten Strahls- von El Morya

Unterscheidungsvermögen- von Kuthumi
Beschreibung des Zweiten Strahls- von Kuthumi
Dialog Meister zum Schüler- von Kuthumi
Wie man ein Buddha wird- von Lord Himalaya
Göttliche Ordnung- von Lanto
Begeisterung- von Zarathustra

Verehrung des Lebens- von Nada
Göttliche Fülle- von Kuthumi
Botschaften zum Dritten Strahl
Toleranz- von Erzengel Gabriel
Seid dankbar- von Erzengel Zadkiel
Die Rosa Flamme- von Lord Himalaya

Geistiger Stolz- ein Dialog Meister zum Schüler von Kuthumi
Die physische Erscheinungswelt- von Maha Chohan
Botschaften zum Vierten Strahl
Die Macht der Aufmerksamkeit- von Victory
Leichtsinnige Wortbenutzung- von Erzengel Zadkiel
Die Aufstiegsflamme- von Serapis Bey

Hilarion beschreibt den Fünften Strahls der Wahrheit
Geistiges Heilen- von Serapis Bey und Mutter Maria
Die Auferstehungsflamme- von Maha Chohan
Ursache von Krankheiten- von Maha Chohan
Kein Leid ist Gottes Wille- von El Morya

Die Tugenden des Sechsten Strahls- von Erzengel Uriel
Selbstloses Dienen - Das Gesetz des Lebens- von Kuthumi
Rechenschaft ablegen- von El Morya
Diene schweigend- von Nada
Frieden- von Elohim Herkules und Meister Surya
Frieden und Ruhe des Orients- von Lord Himalaya
Geduld- von Kwan Yin
Stille- ein Dialog von Kuthumi an die Schüler
Schweigen- von Kwan Yin
Gnade- von Erzengel Uriel
Zustand Horchender Gnade- von Mutter Maria
Wie wir den Meistern helfen können- von Kuthumi

Ursprung des Siebten Strahls von Erzengel Zadkiel
Die Violette Flamme- von Saint Germain
Wirksame Anrufungen- von Kuthumi
Erweiterung des Lichtes der Erde- Erzengel Raphael
Der rhythmische Atem- von Maha Chohan
Macht und Kraft von Prana- von Maha Chohan
Das Elektronische Licht- von Maha Chohan
Das Heilige Feuer- von Kuthumi

Botschaften zu aktuellen Themen der Aufgestiegenen Meister :

Wie man das Neue Goldene Zeitalter hereinbringt
Die heutige Planetarische Krise
Strahlen der Erdachse
Entfalten von Licht
Wiederherstellen der Vollkommenheit der Erde
Das Aufrichten der Erdachse
Vorbereitung auf Planetarische Umwandlungen
Reinigung der Erde
Energiestrahlen müssen geschützt werden
Vier Fortschritts‑Stufen
Die Drei Welt‑Bewegungen
Sanat Kumaras Abschied als Herr der Erde

Briefe an den Maha Chohan

Gruppendienst
Aufgaben eines Gruppenleiters
Nachfolger eines Gruppenleiters
Vorbereitung und Schutz
Der Lichtschutzmantel
Geistige Kraftfelder.
Flammenübertragungsdienst
Die Arbeiten der nächsten 2000 Jahre
Vision der künftigen Erde
Der nächste Avatar
Siebente Wurzelrasse
Das Astralreich
Falsche Mittler
Erkenne wahre Lehrer
Auflösung des Maya-Schleiers
Musik und Kunst
Fliegende Untertassen
Zeit im Geistigen Reich
Neue Planeten
Wir brauchen Mitarbeiter
Ihr habt eine Kosmische Mission
VISION EINES NEUEN GOLDENEN ZEITALTERS

"Die Meister der Weisheit sprechen" Teil 2 hat 384 Seiten