AMTF Buchvertrieb Deutschland      Zum Online-Shop

Band 3: Die Einweihungen des Ersten Strahls von El Morya

Dieses kraftvolle Buch beschreibt, welche Prüfungen man bestehen muss um die 1. der sieben Initiationen zu bestehen, die zum Aufstieg führen. Einladung zu El Moryas „Geistiger Karawane“. Nutzen aus Kontemplation über die Meister. Die Energie der Meister muss zurückgegeben werden. Wie man Energie kontrolliert.

Brutto-Verkaufspreis: 18,00 €

„Die Einweihung des Ersten Strahls“

vom Aufgestiegenen Meister EL MORYA

 

Leseproben © AMTF Band 3

Der Eingeweihte

Einweihung bedeutet „ein neuer Anfang”. Ihr seid entweder „aufs Neue geboren worden” oder steht „an einem neuen Anfang” in eurer spirituellen Entwicklung.

Ihr könntet nun mit einer Gruppe von Pilgern verglichen werden, die sich durch einen Dschungel arbeitet; und wirklich, der menschliche Morast, durch den ihr watet, ist ein Dschungel von Erschaffenem und Fallen, von denen wir euch sehr gerne schützen.

Wenn einer von euch von wilden Tieren angegriffen wird, – Geschöpfe, die er selbst oder die andere geschaffen haben - ist es in einem solchen Falle angebracht, herumzustehen und das Ungeschick des anderen zu kommentieren? Nein! Ihr solltet vereint zur Hilfe eilen und ihn befreien. Würdet ihr das nicht füreinander tun? Liebe ist das Band, das euch ermöglicht, euch für den Rest des Weges miteinander zu verbinden. Hegt, pflegt und hütet die Liebe füreinander, denn Jesus hat nicht umsonst mit aller Intensität seines Geistes/Wesens gesagt: „Liebet einander!”

Viele eurer Zwillingsflammen sind bereits aufgestiegen und warten und hoffen in den himmlischen Reichen auf eure vollkommene, ewige Freiheit. Wollt ihr diesem Wesen, das Jahrhunderte lang auf euch gewartet hat, nicht Liebe entgegen bringen? Wollt ihr diesem Licht nicht Treue schwören und euer Allerbestes tun und dafür sorgen, dass keiner eurer Brüder auch nur in einer einzigen Sache Misserfolg leidet? 

Wisst ihr denn nicht, dass ein jeder Karma trägt und ihr deshalb nicht verurteilen dürft, was jeder Einzelne als Sühne auf sich nimmt? Ihr seid unsere gegenwärtige Hoffnung, und wir vertrauen, dass ihr eure Gefühle zu beherrschen lernt, um Harmonie, Liebe, Hingabe und EINHEIT unter euch zu erhalten. 

Saint Germain hat gesagt, dass „Eifersucht” ein weit offenes Tor ist, durch das alle Art von Destruktivität in die Welt des Chelas eindringen kann. Achtet darauf, dass ihr diese Eigenschaft nicht in eurer Gefühlswelt zulasst. Es ist wahr, dass ein jeder verschieden ist; aber die kosmischen Freunde, kosmischen Strahlen und kosmischen Kräfte jedes Einzelnen sind so einzigartig, dass jeder sich seines eigenen guten Glückes und das seiner Mitbrüder in tiefer Freude bewusst sein sollte.

Die Chelas der Aufgestiegenen Meister sind eine bevorzugte Gruppe und gehören zu den vertrauenswürdigsten und standhaftesten Seelen, die der Planet je gekannt hat! Wollt ihr nicht unsere größere Weisheit annehmen? Dann könnten wir in unserer Zusammenarbeit voranschreiten und in Harmonie und Freude arbeiten, wie es in der Großen Weißen Bruderschaft in den himmlischen Reichen bereits geschieht!

El Morya

Der göttliche Lebensplan
© AMTF Band 3 „Einweihung des 1. Strahls

Die natürliche Aktivität eures Lebens besteht darin, Licht, Liebe, Schönheit, Reichtum und Vollkommenheit auszustrahlen oder zu schaffen, die ununterbrochen als eine Quelle des Guten in die Welt des Einzelnen fließen würde, wenn der Prozess ungestört verlaufen könnte.
Warum kämpft ihr, wenn das Licht, das euer Herz schlagen lässt, eine natürliche Präzipitation all dessen ist, was ihr für ein herrliches Leben braucht? Jesus erklärte seinen Jüngern: „Euer Vater weiß, dass ihr all diese Dinge braucht!” Worin besteht die Störung, die sich kämpferisch diesem unnatürlichen Fluss widersetzt? Es ist die Schöpfung eines von Gott getrennten Wesens, das Heraustreten des Bewusstseins aus der Einheit mit allem, was ist, die Entwicklung der Persönlichkeit anstelle der Individualität.

Diese Persönlichkeit, die aus dem menschlichen Denken und zusätzlichen einschränkenden Gedanken und Gefühlen entstanden ist, ist eine LÜGE! Sie hat keine erhaltende Kraft außer dem Glauben, die der Einzelne in sie investiert hat und daher auf unnatürliche Weise aufrechterhalten muss. Alle Arbeit, alle Mühe, aller Kampf, alle Begrenzungen sind das Ergebnis der Persönlichkeit, die fühlt, dass sie „etwas tun muss,” um sich selbst zu erhalten. Sie ist nicht selbst-erhaltend, denn sie muss durch ständige Anstrengung erhalten werden. Dies beweist, dass sie keinen natürlichen Platz im Universum hat.

Das Bewusstsein des Menschen ist so vernetzt mit der Persönlichkeit, dass es meint, selbst die Persönlichkeit zu sein, die es in jeder Verkörperung annimmt, und so verteidigt, schützt, behütet, nährt, bekleidet und liebt es diese Persönlichkeit. Seit Jahrhunderten zwingt der Mensch durch unnatürliche Mittel das Erhalten dieses Hochstaplers, indem er der Gottheit die Energie raubt.

Es ist der äußere Mensch, der durch sein ständiges Unterbrechen und dem dauernden Gefühl, etwas tun zu müssen, den natürlichen Fluss von allem Guten unterbricht. Er präzipitiert daher ständig, aber seine Präzipitation verzerrt den reinen Fluss des Lebens, der automatisch den göttlichen Plan verwirklichen würde. Diese Verzerrung entsteht dadurch, dass er das reine Licht Gottes mit hemmenden Gedanken und Gefühlen, mit schlechter Gesundheit qualifiziert; jede Tat, jeder Gedanke und jedes Gefühl trägt weiter zum massiven Chaos der Welt bei.
Wenn der Schüler doch nur die Anweisungen der Spirituellen Hierarchie akzeptieren könnte und DER PERSÖNLICHKEIT ALLE MACHT ABSPRECHEN, sie als Nichts ansehen und still bleiben würde…           

Die Macht der Aufmerksamkeit

Ich kann nicht genug die Macht der Aufmerksamkeit betonen. Saint Germain und andere Aufgestiegene Meister haben die Schüler immer wieder eindrücklich auf die regulierende, kontrollierende und konzentrierende Rolle der Aufmerksamkeit hingewiesen, die allein Meisterschaft und Freiheit von Begrenzungen ermöglicht.

Eure Aufmerksamkeit befähigt euch, einen Strahl elektrischer Energie auf einen beliebigen Punkt gerichtet zu halten. Dieser Strahl oder Lichtstrahl ist Teil eurer eigenen Lebensenergie. Sie folgt fließend der Kraftlinie, die eure Aufmerksamkeit in dem, was ihr beobachtet, hervorruft.

Diesem Geschehen liegt ein magnetisches Gesetz zugrunde. Es besagt, dass die Substanz, Energie und Qualität, auf die ihr eure Aufmerksamkeit richtet, sofort beginnt, in eure Welt und Angelegenheiten zurückzufließen. Die Intensität, mit der ihr eure Aufmerksamkeit auf etwas gerichtet haltet, bestimmt die Qualität dessen, was in eure Welt zurückfließt.                        

 

Wie man Energie kontrolliert

Das Universum, in dem wir Menschen leben, ist von einem Gürtel ungeheuren Druckes umgeben, ein Kraftfeld, von dem alle Energien, welche die Menschheit nicht harmonisch qualifiziert hat, abprallen. So wird verhindert, dass diese Energien der Umlaufbahn des Planeten entweichen und Frieden und Schönheit des interstellar - zwischensternlichen Raumes gefährden.

Wenn ihr die Energie sehen könntet, die in jedes nationale oder internationale Geschehen strömt, auf das die Aufmerksamkeit von Tausenden gerichtet ist, dann wäret ihr sicher erstaunt über den Fluss konzentrierter Macht, die in den Brennpunkt der Aufmerksamkeit fließt und ihn intensiviert, wie es in Worten einfach nicht ausgedrückt werden kann.   

 

Dankbarkeit

In eurem Herzen ist eine Flamme verankert, die mit der immerwährenden Eigenschaft der Liebe pulsiert und auf magische Weise die lenkende Intelligenz der Liebe beantwortet.
Leben nimmt die Qualität an, die der Einzelne durch die Wahl seiner Anrufungen manifestiert. Denn Leben ist Liebe, und Liebe ist die weitaus empfindlichste Ursubstanz. Sie reagiert sofort und unmittelbar auf jede Anrufung.
Dankbarkeit oder das Aussenden von Danksagungen ist eine der herrlichsten, erhabensten und wirkungsvollsten Art und Weise, in der Leben sich ausdrückt, denn Dankbarkeit beruhigt nicht nur Denken, Körper und Geist, sondern bringt immer dort eine Überfülle von Gaben mit sich, wo die Aufmerksamkeit ruht.

ES GÄBE KEINE KÖRPERLICHE KRANKHEIT, WENN JEDER TIEFE DANKBARKEIT FÜR DIE ELEMENTE IM KÖRPER EMPFÄNDE. Es gäbe keine geistige oder emotionale Krankheit, wenn der Mensch dankbar wäre für die Gott-Intelligenz und die Substanz der Gefühle, die er vom Schöpfer geliehen hat.

Undankbarkeit hat alle Formen von Leiden mit sich gebracht, und Selbstmitleid ist eins der schwersten Beleidigungen des Lebens, das fortwährend seine Gaben in Weisen ausschüttet, welche die Verdienste des Menschen weit überschreiten.
Jeder Atemzug, der den Köper eines Menschen auf diesem Planeten verlässt, sollte mit bewusster Dankbarkeit für das empfangene Leben durchdrungen sein.

 El Morya

 

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort
Vedisches Gebet
Einleitung zur Lehre der „Bridge to Freedom“
Die Eigenschaften des Ersten Strahls
Der Aufgestiegene Meister El Morya
Die Aufgestiegene Meisterin Geraldine Innocente
Grüße aus Darjeeling
Der Erste Strahl und sein Chohan, El Morya
Meister Moryas Dienst am Leben
El Morya als Kosmischer Korrespondent
Der Tiefe Abgrund
Die Brückenerbauer
Der menschliche Widerwille, sich zu ändern
Sieg den Mutigen
Beschleunigung der Entwicklung des Schülers
durch Verbindung mit dem Meister
Zweck der neuen Bestrebung
Universeller Dienst der Meister
Der Göttliche Plan
Das Herabsenken des Göttlichen Musters
Das Verwirklichen des Göttlichen Musters
Nutzen von gemeinschaftlichem Dienst
Der Erlöser jedes Menschen ist in ihm selbst
Wahrheit, d. menschliche Vorstellungen gefärbt
Licht auf dem Pfad
Gottes Mission durch Euch
Momentums des Guten und des Bösen
Nutzen aus der Kontemplation über die Meister
Geistige Wächter
Der Wechsel der Geistigen Pole der Erde
Kanalisierte Energie
Schüler auf Probe
Angenommene Schüler
Der schwierigste Punkt auf dem Geistigen Pfad
Meister und Schüler
Bewilligung und Einsatz der Energien der Meister
Schreibweise der Namen der Meister
Energie der Meister muss zurückgegeben werden
Der Eingeweihte
Die Macht der Aufmerksamkeit
Wie man Energie kontrolliert
Das Bedürfnis nach Harmonie

Reinheit ist notwendig
Instrumente des Lichtes
Das Gottesbewusstsein
Dankbarkeit
Gedanken über den Aufstieg
Ursache und Wirkung
Die Göttliche Brücke
Staatsbürgerschaft
Armageddon
Euer Ziel ist Meisterschaft
Die Herrlichkeit des Sieges
Der Göttliche Lebensplan
Hingabe an den Dienst
Der Wille Gottes soll jetzt zum Ausdruck kommen
Erzengel Michael und Archai Faith
Zusammenarbeit zwischen Engeln und Menschen
Herkules, Elohim des 1. Strahls
Der Pfad zum Aufstieg
Lichtstätten der Aufgestiegenen Meister
Angenommene Chelas eines Meisters
Einweihungen der Chela's vor 1938
Einweihungen in der Heutigen Zeit
Die Dispensationen des Neuen Zeitalters
Die Erste Dispensationen des Neuen Zeitalters
Die Zweite Dispensation des Neuen Zeitalters
Die Gründung der „Bridge to Freedom"
Briefe von Aufgestiegenen Meistern
Gründungsmitglieder der „Bridge to Freedom"
Die Lehre der „Bridge to Freedom"
Die Aufgabe der „Bridge to Freedom"
Erfolge der „Bridge to Freedom"
Erfolge der Philadelphia Gruppe
Der Flammenübertragungsdienst
Hilfe für die Neugeborenen
Umwandlung negativer, ätherischer Aufzeichnungen
Hilfe für „Compound," und „Reich der Schläfer"
Reinigung der Chakren der Schüler
Verhinderung eines Vulkanausbruchs
Bericht des Erzengels Michael
Erfolge im Schmelzen von Eisschollen
Symbole für Kraftfelder
Das Ende der „Bridge To Freedom" Organisation
Wie die Original-Lehre gerettet wurde
Die Ascended Master Teaching Foundation
Die AMTF und andere Gruppen
Historische Ereignisse, 1930 bis 1961
Die Geistige Karawane
Jünger der Freiheit segelt weiter und weiter
Nachfolger von König Artus